· 

Der Erntehelfer Podcast - Folge 01 - Marcus Fumolo - Stage Manager

Hiermit geht es los und ich freue mich riesig, dass ich das gestartet und durchgezogen habe! Januar 2021 und für einen freien Bühnenmeister wie mich ist weiter alles anders als jemals zuvor. Aber was gibt es da Besseres, als sich selbst im Schwung zu halten und gleichzeitig Anderen etwas Wertvolles mit auf den Weg zu geben?

 

Ich hätte mir keinen besseren Gast für den Start wünschen können, als Marcus Fumolo! Marcus ist ein Urgestein der Deutsch-sprachigen Musikszene und hat als Stage Manager für alle Großen des Show Business die Bühne bereitet. Hier erklärt er genau, was ein Stage Manager macht und was man mitbringen sollte, wenn man in diesem Bereich tätig sein will. Hier findet Ihr die im Gespräch erwähnte Dokumentation von 1985 (!). Absolut faszinierend hier mal hinter die - damaligen - Kulissen gucken zu können!

Ich habe  mir mit diesem Podcast quasi selbst eine ehrenamtliche Stelle geschaffen ;-)) Als Erntehelfer werde ich hier und auf allen gängigen Podcast Plattformen alle 14 Tage Menschen präsentieren, die etwas zu erzählen haben, weil sie viel erlebt haben.

 

Zusammengefasst liest sich das so:

 

Der Leitgedanke?

 

Rüdiger Strattner interviewt in seinem Podcast Profis aus dem Kunst- und Kultur-Bereich. Der Podcast gibt Menschen, die am Beginn ihrer beruflichen Karriere stehen Informationen und Entscheidungshilfen. Es geht um Erfahrung und Wissen, die Beschreibung des eigenen Berufs und darum Tipps und Tricks weiter zu geben. Es wird gemeinsam im Gespräch geerntet, was der Gast erlebt hat. Und Rüdiger hilft dabei, als Erntehelfer eben. 

 

Was wird hier geerntet?

 

Bei Veranstaltungen wird geerntet, wenn die Hallentore aufgehen und das Publikum einströmt. Wenn der ganze Saal vor Spannung und Vorfreude brodelt und raunt. Oder wenn das rote Licht angeht und endlich alles „on air“ ist. Ich unterhalte mich hier mit Spezialist*Innen und Expert*Innen aus Kunst und Kultur, die Ihre Erfahrungen teilen wollen. Es geht um die Ernte wertvoller Früchte; gelebter Berufserfahrung, die sicher für viele Hörer*Innen wichtige Impulse und Einsichten bietet. 

 

Wer ist der Erntehelfer?

 

Rüdiger Strattner ist freier Bühnenmeister und seit 2006 erfolgreich selbständig. Er hat das Glück immer wieder in den verschiedensten Umfeldern tätig zu sein. Hier setzt er an und lädt Menschen als Gesprächsgast in seinen Podcast ein, mit denen er die Freude hatte schon einmal gearbeitet zu haben. Sicher wird sich der Kreis noch erweitern, aber das ist schon mal ein prima Startpunkt. 

 

Was ist seine Motivation?

 

Rüdiger hat seinen Sohn zum „Event Kaufmann IHK“ ausgebildet und unterstützt Azubis in befreundeten Partner-Unternehmen. Es gibt einem selbst soviel, sich mit denjenigen zusammenzusetzen, die in unserer Branche Fuß fassen wollen. Und als Erntehelfer will er seinen Gästen diese Faszination vermitteln und den Wissens-Transfer unterstützen. 

Zum Erntehelfer Podcast sollen anteilig gleichberechtigt Frauen und Männer eingeladen werden.

 

Wer hört diesen Podcast?

 

Alle, die sich für Kunst und Kultur interessieren sind hier generell richtig. Spezielles Augenmerk wird in den Gesprächen jedoch auf den Mehrwert für den Nachwuchs gelegt. Menschen, die vielleicht bereits eine Ausbildung begonnen haben, oder diejenigen, die sich gerade orientieren. Ganz nebenbei werden sicher noch einige reinhören, die einfach daran interessiert sind, was ein Inspizient denn so macht, oder wie der Alltag einer professionellen Chembalistin aussieht. 

 

Wo und wann erscheint der Erntehelfer?

 

Wir starten mit Spotify, iTunes, Amazon und Google. Alle 14 Tage soll eine neue Folge rauskommen. Zu Beginn ist das Feedback der angefragten Gäste so überwältigend gerade, dass es sein kann, dass sogar öfter Episoden raus kommen werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0